Ihr wurden alle Zehen abgeschnitten

Odoo CMS - a big picture

In unser Tierheim PFOTENHILFE in Lochen wurde eine in Köstendorf aufgefundene junge Katze gebracht, deren Pfoten stark entzündet und eitrigen waren.

Dort wurde mittels Röntgen das Ausmaß der Verletzungen festgestellt: Ihr wurden tatsächlich von einem Tierquäler sämtliche Zehen abgeschnitten! Im Verlauf der Untersuchung stellte sich heraus, dass die Verstümmelungen schon zwei bis drei Wochen unbehandelt sind.

Unvorstellbar, welche furchtbaren Schmerzen das arme Tier wochenlang hatte, bis sie von unserem Tierarzt mit schmerzstillenden Opiaten behandelt wurde.

Sie wird nun weiter behandelt, vermutlich müssen ihr weitere Glieder abgenommen werden!

Wir werden alles Mögliche tun, um die kleine Samtpfote zu retten und freuen uns natürlich über jede Unterstützung, da unser Tierheim zur Gänze auf Spenden angewiesen ist.

Bitte helfen Sie uns dabei, dem armen Kätzchen die bestmögliche tierärztliche Behandlung zukommen zu lassen.

Hilfe für misshandeltes Kätzchen - T2

Hilfe für misshandeltes Kätzchen - T2

Betrag

EUR
15.0


Wie häufig möchten Sie diesen Betrag spenden?

In den Warenkorb